Informationen zur Notbetreuung in Schulen und Kindertagesstätten der Gemeinden Börnichen und Grünhainichen ab dem 26.04.2021

Verwaltungsverband Wildenstein, den 23.04.2021

Liebe Eltern,

 

wie bereits gestern ausführlich informiert, schließen auf Grund der bundesweiten Corona - Notbremse und den aktuellen Inzidenzzahlen des Erzgebirgskreises ab dem kommenden Montag unsere Kindertagesstätten sowie die Grundschulen Leubsdorf und Waldkirchen für die Klassen 1 bis 3. Die 4. Klassen steigen auf Grund der Einstufung als Abschlussklassen in das Wechselmodell ein.

 

Alle Informationen in Bezug auf den Betrieb und die Organisation der Grundschulen ab der kommenden Woche, werden Ihnen direkt durch die jeweiligen Schulen in Form eines Elternbriefes übermittelt.

 

Unsere Kindertagesstätten steigen ab kommenden Montag wieder in das bereits bekannte System der Notbetreuung ein.

 

Unter folgenden Links finden Sie die bereits bekannten Formulare zur Anmeldung (Formblatt zum Nachweis der beruflichen Tätigigkeit) sowie die Liste der Berufsgruppen mit Anspruch auf Notbetreuung:

 

Anlage_GS_AV_Kita_Schule_neu_Anlage_3 - Formblatt zum Nachwies der beruflichen Tätigkeit

 

Anlage_GS_AV_Kita_Schule_neu_Anlagen_1_und_2 - Liste der Berufsgruppen

 

Sollten Ihre Kinder oder Ihr Kind bereits in der vergangenen Phase der Notbetreuung die Einrichtung besucht haben, so behalten die damals abgegebenen Formblätter ihre Gültigkeit. Sie sind lediglich zur Abgabe der Formblätter aufgefordert, falls sich Änderungen ergeben haben oder Sie die Notbetreuung im Schließzeitraum März 2021 nicht in Anspruch genommen haben.

Auch ab kommenden Montag behalten die bisherigen Öffnungszeiten unserer Einrichtungen ihre Gültigkeit. Des Weiteren sind auch in der Notbetreuung sämtliche bisherigen Hygieneregeln einzuhalten. Dazu zählt auch weiterhin das Zutrittsverbot in das Kita - Gebäude für Personen ohne ein aktuelles negatives Corona - Testergebnis.

Wichtig ist außerdem, dass Sie bitte am kommenden Montag den Betreuungsbedarf Ihres Kindes/ Ihrer Kinder für die kommende Woche an das Team der Einrichtung melden. Das bedeutet, dass Sie bitte angeben an welchen Tagen und wie viele Stunden Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen möchten.

 

Auch wir bedauern zutiefst, unsere Einrichtungen ab der kommenden Woche wieder schließen zu müssen und hoffen gemeinsam mit Ihnen, auf eine baldige Entspannung der aktuellen Lage.

 

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein schönes Wochenende.

 

Mit freundlichen Grüßen

Robert Arnold

Öffentlichkeitsarbeit