Mobiles Impfteam am 22.05.2021 in Pockau-Lengefeld

Verwaltungsverband Wildenstein, den 19.05.2021

Wir bitten die kurzfristige Information zu entschuldigen, wir haben die Information erst am 19.05.2021 um 08:30 Uhr erhalten.

 

Pressemeldung der Stadt Pockau-Lengefeld:

 

Mobiles Impfteam in Pockau-Lengefeld - Terminvereinbarung möglich

Veröffentlicht: 18. Mai 2021 auf www.pockau-lengefeld.de

Der Freistaat Sachsen stellt der Stadt Pockau-Lengefeld kurzfristig eine Menge von ca. 500 Dosen des COVID-19-Impfstoffes der Fa. Johnson & Johnson zur Verfügung. Die Impfungen werden durch die Stadtverwaltung Pockau-Lengefeld gemeinsam mit dem DRK-Kreisverband Aue-Schwarzenberg organisiert.

Die Impfungen finden am Samstag, den 22.05.2021 in der Zeit von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr in der Schulturnhalle Lengefeld, Schulstraße 7, 09514 Pockau-Lengefeld statt.

Geimpft werden können auch Einwohner aus Börnichen und Grünhainichen. Der Impfstoff ist ohne Priorisierung zugelassen für Impfwillige ab 60 Jahren und hat den Vorteil, dass eine einmalige Impfung ausreichend ist.

Die Impfung ist ausschließlich nach vorheriger Vereinbarung eines Impftermins möglich.

Impftermine können telefonisch unter der Rufnummer 037367 / 33313 wie folgt vereinbart werden:

 

Mittwoch (19.05.2021) von 09:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag (20.05.2021) von 07:30 bis 17:00 Uhr

Freitag (21.05.2021) von 07:30 bis 12:00 Uhr.

Zur Impfung sind:

- Krankenversichertenkarte

- Personalausweis oder Reisepass

- Impfpass


sowie vorab ausgefüllt:

- der Aufklärungsbogen

- der Anamnesebogen

- die Einwilligungserklärung zur Schutzimpfung gegen COVID-19 mit Vektor-Impfstoffen

mitzubringen. Die Unterlagen können Sie auf der Internetseite des Freistaates Sachsen heruntergeladen werden.

Bitte nutzen Sie diese zusätzliche Impfmöglichkeit vor Ort, um sich gegen den Virus zu schützen. Bitte sprechen Sie auch Familienmitglieder, Freunde oder Nachbarn ab 60 Jahren hierzu an.