Stellenausschreibung Gemeindemitarbeiter (m/w/d) der Gemeinde Börnichen

Verwaltungsverband Wildenstein, den 26.01.2022

Stellenausschreibung

In der Gemeinde Börnichen/Erzgeb. ist die Stelle eines Gemeindearbeiters m/w/d  ab dem 01.04.2022 neu zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Ausführung handwerklicher Arbeiten und Bauhandwerksarbeiten im Bereich Bauhof
  • Pflege und Sauberhaltung der kommunalen Flächen (z.B. Säuberung von kommunalen Straßen, Wegen und Plätzen; Leerung von Papierkörben)
  • Kontroll-, Reparatur- und Werterhaltungsmaßnahmen (z.B. von technischen Maschinen und Geräten, Spielgeräten, Wartungs- und Ausbesserungsarbeiten aller Art)
  • Gärtnerische und landschaftspflegerische Arbeiten (z.B. Rasenmahd, Baum- und Strauchschnitt, Pflanzarbeiten, Beet- Gestaltung, Laubentfernung)
  • Winterdienst mit Rufbereitschaft
  • Hausmeistertätigkeiten in Einrichtungen der Gemeinde
  • Transportarbeiten / Fahrtätigkeiten
  • Anleitung von vorübergehend beschäftigten Arbeitnehmern

Voraussetzung für die Besetzung der Stelle:

  • Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, zielorientiertes, selbstständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Kooperationsfähigkeit
  • Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeiten (Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdienst, Rufbereitschaft)
  • Wohnsitznähe im Einsatzgebiet
  • Die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit in der Freiwilligen Feuerwehr wird bei der Auswahl mit beachtet, außerdem wird die Bereitschaft zur Übernahme ehrenamtlicher Tätigkeit berücksichtigt

Ihre Qualifikation und Fähigkeiten als Bauhofmitarbeiter m/w/d

  • abgeschlossene Berufsausbildung in Berufen der Handwerksbranche
  • Kenntnisse im Bereich Wartung und Instandsetzung von Bauhoftechnik
  • Erfahrungen in der Bedienung der im Bauhof eingesetzten Maschinen bzw. Fahrzeuge
  • Handwerkliches Geschick
  • Fahrerlaubnis der Klasse C
  • Teamfähigkeit und körperliche Belastbarkeit
  • Flexibilität, Hilfs- und Einsatzbereitschaft
  • Bürgernahes Denken und Handeln

Wir bieten Ihnen:

  • Ein vielseitiges, interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Eine Stelle in TZ mit 38 Std./Woche und einer Probezeit von 6 Monaten
  • Bezahlung entsprechend der Berufserfahrung, angelehnt an den geltenden Vorschriften für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Aussagefähige Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnissen, Beurteilungen und lückenlosen Tätigkeitsnachweisen sind bis zum 18.02.2022 zu richten an die:

 

Gemeinde Börnichen/Erzgeb.
Bürgermeister (persönlich)
Rathausstraße 6
09437 Börnichen/Erzgeb.

 

Es ist beabsichtigt, die Bewerbungsunterlagen den Mitgliedern des Gemeinderates zum Zwecke der Beurteilung zur Einsicht zu geben. Bewerber/innen, die diesbezüglich Einschränkungen machen möchten, müssen dies in ihrer Bewerbung kennzeichnen.

Börnichen, den 18.01.2022

 

Frank Lohr
Bürgermeister